Historie

1975

als kleines Einzelunternehmen von Bernhard Hentrich gegründet, ist die Firma „Hentrich GmbH Gebäudereinigung“ heute noch ein zu 100% eigentümergeführtes Dienstleistungsunternehmen. Der kleine Handwerksbetrieb hat sich im Laufe der Jahre verändert und in technischer, wirtschaftlicher, ökologischer sowie ökonomischer Hinsicht der Zeit angepasst und weiterentwickelt.

1979

wurde der ursprüngliche Glas- und Gebäudereinigungsbetrieb in eine GmbH umgewandelt.

1983

hat Bernhard Hentrich vor der Handwerkskammer Frankfurt die Meisterprüfung im Gebäudereiniger-Handwerk abgelegt.

1999

durch die Expansion im Dienstleistungssegment werden die von 1975 bis 1998 noch selbst hergestellten Reinigungs- und Pflegemittel heute nach qualitativen und ökologischen Vorgaben exklusiv für die „Hentrich GmbH Gebäudereinigung hergestellt. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit allen Zulieferern über viele Jahre. Wir sind aktives Mitglied unserer „Landesinnung des Gebäudereiniger- Handwerks Hessen“ in Frankfurt und bilden ständig unseren Nachwuchs im Gebäudereiniger Handwerk und Bürokaufleute im Handwerk aus.

2005

wurde im Zuge von Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen eine Wärmepumpe sowie eine Wasserkollektoranlage zu Ressourcenschonung für die Büroheizung und zur Moppwäsche installiert. Ebenso werden bei den Großreinigungsautomaten aus ökologischen Gründen elektrisch betriebene Maschinen eingesetzt. Im Bereich sozialer Kompetenz besteht die Betreuungsmöglichkeit durch eine Burn Out Beraterin, einer Massagepraxis sowie einer psychologischen Beratungsmöglichkeit.

Das Mittelständische Unternehmen wird auch in Zukunft 100 % eigentümergeführt bleiben und die Geschäftsführung in absehbarer Zeit an die nächste Generation übergeben. Zur Zeit sind ca. 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Hentrich GmbH Gebäudereinigung beschäftigt. Auf soziale Kompetenz und Nachhaltigkeit wird besonders Wert gelegt.

Historie

1975

als kleines Einzelunternehmen von Bernhard Hentrich gegründet, ist die Firma „Hentrich GmbH Gebäudereinigung“ heute noch ein zu 100% eigentümergeführtes Dienstleistungsunternehmen. Der kleine Handwerksbetrieb hat sich im Laufe der Jahre verändert und in technischer, wirtschaftlicher, ökologischer sowie ökonomischer Hinsicht der Zeit angepasst und weiterentwickelt.

1979

wurde der ursprüngliche Glas- und Gebäudereinigungsbetrieb in eine GmbH umgewandelt.

1983

hat Bernhard Hentrich vor der Handwerkskammer Frankfurt die Meisterprüfung im Gebäudereiniger-Handwerk abgelegt.

1999

durch die Expansion im Dienstleistungssegment werden die von 1975 bis 1998 noch selbst hergestellten Reinigungs- und Pflegemittel heute nach qualitativen und ökologischen Vorgaben exklusiv für die „Hentrich GmbH Gebäudereinigung hergestellt. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit allen Zulieferern über viele Jahre. Wir sind aktives Mitglied unserer „Landesinnung des Gebäudereiniger- Handwerks Hessen“ in Frankfurt und bilden ständig unseren Nachwuchs im Gebäudereiniger Handwerk und Bürokaufleute im Handwerk aus.

2005

wurde im Zuge von Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen eine Wärmepumpe sowie eine Wasserkollektoranlage zu Ressourcenschonung für die Büroheizung und zur Moppwäsche installiert. Ebenso werden bei den Großreinigungsautomaten aus ökologischen Gründen elektrisch betriebene Maschinen eingesetzt. Im Bereich sozialer Kompetenz besteht die Betreuungsmöglichkeit durch eine Burn Out Beraterin, einer Massagepraxis sowie einer psychologischen Beratungsmöglichkeit.

Das Mittelständische Unternehmen wird auch in Zukunft 100 % eigentümergeführt bleiben und die Geschäftsführung in absehbarer Zeit an die nächste Generation übergeben. Zur Zeit sind ca. 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Hentrich GmbH Gebäudereinigung beschäftigt. Auf soziale Kompetenz und Nachhaltigkeit wird besonders Wert gelegt.